Webcamsex mit meiner Lehrerin

Als ich mich neulich im Internet nach neuen Wichsvorlagen umgeschaut hatte, hatte ich fast einen Herzinfarkt Auf einer Startseite waren die riesen Titten meiner ehemaligen Biologielehrerin zu sehen. Es waren Unmengen an Fotos von ihr zu sehen und sie bot Webcamsex an. Ich fand sie schon immer scharf, ich hatte fast immer einen Ständer, wenn ich in ihrem Unterricht saß. Ich legte es darauf an, sie würde mich sowieso nicht erkennen. Sie begrüßte mich und ohne viel Gerede kam sie gleich zur Sache. Sie spielte mit ihren dicken Titten und fingerte sich in ihrer Fotze rum. Ich holte meinen Schwanz raus und fing an mir langsam einen runter zu holen. Sie fand meinen harten Schwanz geil und steckte sich einen riesigen schwarzen Gummidildo ganz tief in ihre nasse Fotze. Sie stöhnte wie verrückt und fickte sich selber bis zum Höhepunkt. Sie fragte nur noch, ob es schön für mich war und verabschiedete sich. Webcamsex mit meiner Lehrerin aus der Grundschule, das glaubt mir keiner, Der Wahnsinn!


Tags:

Einen Kommentar schreiben